HERE GOES INVISIBLE HEADER

Auftakt 2017

Safer Internet Day 2017 und Auftakt der regionalen Medienkompetenztage

Eine Veranstaltung im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg

Dienstag, 7. Februar 2017, 9:30 Uhr, Haus der Wirtschaft Stuttgart

Leider ist die Fachtagung bereits ausgebucht.

Big Data, App und Co, das Internet der Dinge oder Virtuelle Realitäten – das sind einige Hauptakteure der gegenwärtigen gesellschaftlichen Veränderungsprozesse. Kinder und Jugendliche sind souverän im Umgang und schneller Integration technologischer Errungenschaften in ihre Alltagswelt – häufig aber ohne die Konsequenzen zu verstehen. Pädagogen bewegen sich deshalb  in einem Spannungsfeld, sie sehen Potentiale, aber auch Gefahren digitaler Medien. Differenzierte Analysen und Debatten über ethische Grundsätze sind gerade deshalb notwendig. Außerdem ergeben sich in der pädagogischen Praxis immer wieder neue Fragen. Zum Beispiel: Wie trennt man virtuelle Welten von der realen? Wodurch entstehen Hassreden im Netz? Welchen Nutzen bringen Apps in schulischer und außerschulischer Arbeit? Welche Datenspuren hinterlassen wir und wie profitieren davon die Anbieter? Letztlich: Was tun gegen die Digitale Hysterie ohne gleichzeitig in Resignation zu verfallen?

Das Land Baden-Württemberg verbindet den Safer Internet Day, der sich traditionell der Sicherheit im Netz widmet, mit der zentralen Auftaktveranstaltung zu den regionalen Medienkompetenztagen im Rahmen der Initiative Kindermedienland und unterstützt mit diesem Angebot insbesondere Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe. Impulsvorträge bieten Einblicke in die aktuellen Diskussionen. In den Fachforen erhalten die Teilnehmenden wertvolle Anregungen für die pädagogische Praxis. Die regionalen Medienkompetenztage, die ebenfalls zentrale Fragen der Medienbildung aufgreifen, werden im Laufe des Jahres dann von den Stadt- und Kreismedienzentren vor Ort durchgeführt.

Programm

9:00 Uhr
Ankommen und Anmeldung

9:30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg
Dr. Wolfgang Kreißig, Staatsministerium Baden-Württemberg

Jürgen Bäuerle, Landrat des Kreises Rastatt und Verwaltungsratsvorsitzender des LMZ

10:00 -11:00 Uhr
„Zwischen Kompetenz und Kontrollverlust – Wir in der Digitalen Welt“
Dr. Harald Gapski, Grimme-Institut
Vortrag und Diskussion

11:00 – 12:00 Uhr
„Was tun gegen die Digitale Hysterie?“
Georg Milzner, Diplompsychologe und Autor
Vortrag und Diskussion

12:00-13:00
Mittagspause

13:00 – 13:45 Uhr
„Youtube – Mehr als ein Hype?“
Markus Gerstmann, ServiceBureau Jugendinfo Bremen
Vortrag

14:00 -15:15 Uhr
Forenrunde 1
Fachforen, Praxispräsentationen, Austausch

15:15 – 15:30 Uhr
Pause und Forenwechsel

15:30 bis 16:45 Uhr
Forenrunde 2
Fachforen, Praxispräsentationen, Austausch

Impulsreferate (detaillierte Beschreibung)

Fachforen (detaillierte Beschreibung)

Referenten (Vitae)

Fachforen

Forum 1 – Mit App geht’s ab
Snapchat, Pokémon Go, … Lernapps, immer neue Apps machen die Runde und fordern die Pädagogik heraus
Impuls: Björn Friedrich, SIN - Studio im Netz
Aus der Praxis: Robert Rymeš , freier Referent des LMZ

Forum 2 – Virtuelle Realität und das reale Leben
Uhren, Brillen, virtuelle Sensationen – was geschieht dabei mit den Menschen und wie kann man das Virtuelle im Realen verstehen?
Impuls: Jonas Roth, Jumping Llamas/Meetup VR
Aus der Praxis: Steffen Griesinger, medien+bildung.com, Haus der Medienbildung Rheinland Pfalz

Forum 3 – Hatespeech, Shitstorm, Cyber-Hetze
Abfällige oder gar hasserfüllte Kommentare im Internet werden immer häufiger und heftiger. Es scheint kein Halten mehr zu geben. Erkenntnisse und Handlungsmöglichkeiten.
Impuls: Sina Laubenstein, No Hate Speech Berlin
Aus der Praxis: Aytekin Celik, Asiye Sari-Turan, freie Referenten des LMZ

Forum 4 – Data Mining, Data Dealing: Sind wir schon alle gläsern? Pädagogische Ansätze zu Big Data.
Impuls: Gerda Sieben, JFC Köln
Aus der Praxis: Mike Kuketz, freier Referent des LMZ

Zu den Forenbeschreibungen

Kontakt

Saskia Nakari
nakari@lmz-bw.de
0711 2850-797

 

Melanie Tomahogh
tomahogh@lmz-bw.de
0711 2850-778

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart